Innovation

Produzieren Sie eine Matratze in 60 Sekunden

Ein heißes Thema dieses Jahr sind Walzenbeschichtungsverfahren, bei denen ein Output von einer Matratze pro Minute und sofortiges Rollpacken ohne Trockenschritt möglich sind. Es klingt vielleicht wie ein Traum, aber jetzt ist es realistisch. Wie? Durch Kombination der SABA-Klebstofftechnologie mit dem richtigen Laminiersystem.

Null Trockenzeit

Produce & Pack verwendet einen einzigartigen wasserbasierten Walzklebstoff mit NULL Trockenzeit!

Sofortiges Verpacken

Das Ergebnis: Prozesskontrolle, Effizienzsteigerung und sofortige Verpackung der fertiggestellten Artikel.

Cure in the package

Rollpacken ohne Trockenschritt unter Verwendung der „Cure in the Package“-Methode.
Fertig in 60 Sekunden

Erwiesen ist, dass die Aufbringung ausgewählter SABA-Klebstoffe mit extrem geringer Austragmenge eine ausreichende Haftfestigkeit ergibt und die sofortiges Rollpacken ohne Trockenschritt ermöglicht. Ein Teil des Rätsels Lösung ist ein Laminiersystem, das konstant ein extrem geringes Auftragsgewicht aufbringen kann, damit die Ergebnisse auch langfristig zuverlässig wiederholbar sind. 

Bei der Produktion rollverpackter Matratzen kann sich die Verarbeitungszeit verlängern, wenn Zwischenlagerung notwendig ist, damit der Klebstoff trocknen kann. Das Aufbringen der minimalen Klebstoffmenge kann das Rollpacken von Matratzen direkt nach dem Zusammenbau ohne zusätzliche Lagerung, Abbindezeit oder Trockenschritt ermöglichen. Aufbringen, andrücken und verpacken. Noch nie war die Produktion von Matratzen so einfach - mit den Hochleistungswalzklebstoffen von SABA, die die „Cure in the Package“-Methode verwenden.

Gone in 60 seconds adhesive
Sie möchten Ihren Produktionsprozess beschleunigen?

Wir haben Freude an der Herausforderung, eng mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihre Produktionsprozesse zu optimieren. Fordern Sie jetzt eine kostenlose Demo an.

Fordern Sie eine kostenlose Demo an

Wie funktioniert es?

Die minimale Klebstoffmenge, die für eine adäquate Haftfestigkeit erforderlich ist, muss auf jede Schicht aufgebracht werden. Eine Walzenauftragsmaschine, die Klebstoff in sehr geringer Austragsmenge mit extremer Gleichmäßigkeit und Genauigkeit aufbringen kann, ist daher entscheidend. Außerdem kann die erforderliche Menge an Klebstoff je nach Schaumstofftyp unterschiedlich sein. Eine Walzenauftragsmaschine mit automatischer Lückenkontrolle und Rezeptmodus optimiert die Verarbeitung des Klebstoffs. 

Die Aufbringung von 4 g/ft2 oder weniger je Schicht kann als allgemeine Faustregel gelten. Die korrekte Verwendung einer Matratzenpresse nach dem Zusammenbau und das Rollpacken innerhalb der offenen Zeit des Klebstoffs können ebenfalls zu der endgültigen Haftfestigkeit bei geringen Austragsmengen beitragen. Wie jedes Verfahren sollte auch dieses getestet werden, um sicherzustellen, dass der Schaumstoff wieder vollständig in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.  Etablieren Sie ein Verfahren zur Qualitätskontrolle, damit die Austragsmengen regelmäßig überprüft werden.

Aufbringen, andrücken und verpacken. Einfacher und schneller geht es nicht. 

Walzenbeschichtungssystem
Klebstoffspezialisten SABA
Wie kann ich das in meinem Produktionsprozess umsetzen?

Entscheidend für die Umsetzung dieses Verfahrens in Ihrem Produktionsprozess ist die vollständige Kontrolle über die Austragsmenge des Klebstoffs. Wichtig ist das geeignete Walzenbeschichtungssystem, das die optimale Menge Klebstoff gleichmäßig auf jede Schaumstoffschicht aufbringt.

Hierbei kommt es darauf an, dass die Walzenauftragsmaschine Klebstoff mit einer Austragsmenge von 4g/ft2 oder weniger auf jede Schicht aufbringt. Eine qualitativ hochwertige Presse und deren effektive Verwendung sind ebenfalls Voraussetzung für die Erzielung einer ausreichenden Endhaftfestigkeit.

Die Umsetzung dieses Verfahrens ist produkt- und einrichtungsabhängig. Wir können Ihnen dabei helfen, die richtige Lösung zu finden. Kontaktieren Sie unser Team aus Klebstoffspezialisten hier, um eine Demo zu vereinbaren.

Fordern Sie eine kostenlose Demo an
Welche Kosteneinsparungen sind möglich?

Der große Vorteil dieser Lösung besteht nicht nur in einem schnelleren, einfacheren Produktionsprozess, sondern auch in der Einsparung von Klebstoff. Die Verwendung einer geringeren Menge Klebstoff und die direkte Bewegung von Walzenauftragsmaschine hin zur Rollpackmaschine verbessern Prozesskontrolle und Durchsatz.

  • Was ist SABA Produce & Pack?
SABA Produce & Pack ist der Standard für die effiziente Produktion von Matratzen für Boxspringbetten, reduziert Kosten und verbessert die Qualitätskontrolle. Produce & Pack verwendet einen einzigartigen wasserbasierten Walzklebstoff mit NULL Trockenzeit, mit oder ohne Integration eines Trockenschritts in Ihrer Produktionslinie. Lesen Sie hier mehr über Produce & Pack.

Rollpacken ohne Trockenschritt
Fordern Sie eine kostenlose Demo an
Sicherheitscode
Wie steht es um meine Privatsphäre?